Zurück zur Übersicht

"Allem Anfang wohnt ein Zauber inne"

Transition - Übergänge gestalten

Übergänge sind komplexe ineinander übergehende und sich überblendende Wandlungsprozesse. Sie bedeuten für die Akteure beschleunigte Veränderungen und eine besonders lernintensive Zeit. In diesen Prozessen werden unterschiedliche Belastungsfaktoren sichtbar, weil Anpassung und Veränderung in vielen Bereichen geleistet werden muss. In der Fortbildung werden wir uns gemeinsam mit den bestmöglichen Gestaltungsmöglichkeiten der Übergänge beschäftigen und für Ihre Praxis gangbare Modelle entwickeln.

Jetzt anmelden