Zurück zur Übersicht

Nie wieder gelangweilte Gesichter in einer Teamberatung!

Querbeet durch verschiedene Moderationstechniken

Vor mehreren Menschen zu sprechen, eine Arbeitsgruppe zu leiten und kreative Entwicklungsprozesse zu begleiten, scheint erst einmal nicht zu den primären Aufgaben im Kita-Alltag zu gehören. Und dennoch ist die Moderation – besonders für Leitungskräfte, stellvertretende Leitungen oder Teamleitungen – genau das, was den Erfolg bei Teamberatungen ausmacht. Aber wie geht das nun, wie gestalte ich meine Moderatorenrolle so, dass ich meine Kolleg*innen erreiche, motiviere und wir gemeinsam Ungeahntes schaffen? Am heutigen Tag wird es um ein paar Tipps und Tricks gehen, wie sie ihre Veranstaltungen anregend und einladend gestalten können. Was genau heißt Moderation überhaupt? Was kann ich bei Lampenfieber tun? Wie setzte ich Medien wie PowerPoint oder Flipcharts gezielt ein? Und wie kann ich mich auf schwierige Situationen vorbereiten und bei Problemen und Pannen souverän bleiben? Diese und weitere Themen sollen Sie am heutigen Tag fit machen für alle großen und kleinen „Öffentlichkeitsauftritte“, die Ihnen bevorstehen und die Sie im Arbeitsalltag meistern müssen.

Jetzt anmelden