Zurück zur Übersicht

"Immer bist du der Bestimmer"

Adultismus

Wie mächtig sind wir und wirken wir auf Kinder? Sind wir uns dessen bewusst? Nutzen wir unser Erwachsensein als Argument in der Erziehung von Kindern? Macht und Machtmissbrauch sind Themen, mit denen wir uns im pädagogischen Alltag selten bewusst auseinandersetzen. Ich möchte dies in der Fortbildung mit Ihnen behutsam tun. Wann "spielen" wir unser Erwachsensein im Zusammensein mit Kindern aus? Wie können wir unser Erwachsensein zu Gunsten der Kinder im Alltag einsetzen? Es wird spannend!

Jetzt anmelden