Zurück zur Übersicht

"Ach, das ist doch nur ein Schnupfen"

Zum Umgang mit Infektionskrankheiten in der Kindertagesbetreuung

Während sich in den ersten Lebensjahren das Immunsystem entwickelt, werden Kinder häufiger krank. Der Umgang mit akut erkrankten Kindern wird zwischen Kitafachkräften, Eltern und Träger häufig diskutiert. Wann sollte ein Kind zu Hause bleiben? Welche Vereinbarungen können oder sollten getroffen werden? Welche Erkrankungen sind meldepflichtig? Was heißt krank- und gesundschreiben? Was bedeutet es aus ärztlicher und gesellschaftlicher Sicht? Verschiedene Aspekte des Themas werden gemeinsam und in Kleingruppenarbeit beleuchtet. In Anlehnung an die Erfahrungen und Fragen der Teilnehmer*innen werden wichtige Infektionskrankheiten, Parasitenbefall und mögliche Umgehensweisen besprochen.

Dr. med. Dominik Schmidt: Arzt im Bereich Kinder- und Jugendmedizin, Familienberatung, Mitglied Kinderschutzgruppe

Mirja Winter: Psychologin, systemische Familientherapeutin, Beraterin, Supervisorin, Frühkindliche Interaktion und Entwicklung

Jetzt anmelden